Der VinziBus Klagenfurt versorgt allabendlich
Bedürftige mit Broten und Tee
 
Der VinziBus Klagenfurt ist ein Kleintransporter, der jeden Tag belegte Brote und Tee
an Hilfsbedürftige wie Obdachlose, Wohnungs- oder Heimatlose,
darunter auch immer mehr Jugendliche, verteilt.
Da es diesen Menschen oft an sozialen Kontakten und menschlicher Zuwendung fehlt,
ist die tägliche Begegnung mit uns freiwilligen Helfern der Vinzenzgemeinschaft
eine Tankstelle menschlicher Wärme.
 
Seit 2. Feber 2007 fährt der VinziBus täglich von Montag
bis Sonntag verschiedene Standorte in Klagenfurt an.
 
Die Finanzierung erfolgt durch Spenden. Sämtliche Arbeiten werden
ehrenamtlich geleistet. Dadurch kommen die Mittel
ausschließlich den Hilfsbedürftigen zu. Der Kleinbus wurde von der
Kärntner Investmentfirma Auer von Welsbach (AvW) gesponsert.
Dennoch entstehen uns freilich laufende Kosten, hauptsächlich für den Unterhalt,
wie Versicherung, Service und Betanken des Busses, sowie die benötigten Lebensmittel. An manchen Tagen erhalten wir Brote und Tee von kirchlichen Einrichtungen
(wie Klöstern und Pfarren) oder von Privatpersonen kostenlos zur Verfügung gestellt,
an manchen Tagen müssen wir selbst dafür sorgen.
Für die MitarbeiterInnen des VinziBusses gilt folgender Grundsatz:
 

Armut hat viele Gesichter, aber die Würde des Menschen ist unantastbar.

 
Ansprechpartnerin:
Mag. Dagmar Popofsits, Telefon: 0650 / 52 36 070

Artikel: Vinzibus vergrößert Kleiderladen

Bitte unterstützen Sie das Projekt "VinziBus".

Kontonummer: 4400-203016
Bankleitzahl: 20706
Kärntner Sparkasse AG
Lautend auf Vinzenzgemeinschaft VinziBus Klagenfurt
Verwendungszweck: KIeiderkammer

 
 
 
 
 
 
Obfrau: Irmgard Groier
Obfrau-Stellvertretung: Mag. Dagmar Popofsits (Planungsteam)
Schriftführer: Horst Kraiger
Schriftführer-Stellvertretung: Monika Huhn
Kassierin: Ingrid Leitner-Kappmaier
Kassierstell-Vertretung: Karl-Heinz Blackert
Kooptierte Vorstandsmitglieder: (Planungsteam) Karoline Kueß
Sonja Türk
 
 
 
 
 

"Die Gemeinschaft wurde am 3. März 1989 unter dem Vorsitz von Dipl. Kfm. Anton Fritz gegründet. Weiters waren noch 8 aktive MitgliederInnen und 20 unterstützende MitgliederInnen für den erfolgreichen Weiterbestand der Vinzenzgemeinschaft verantwortlich. Die Arbeit bestand aus Haus- und Krankenbesuchen, Telefongesprächen, Unterstützungen mit Lebensmittelpaketen (vor allem zu Weihnachten) und Heizmaterial.
Für MitarbeiterInnen gab es spirituelle Weiterbildung
und einen jährlichen Gemeinschaftsgottesdienst.
Seit 2005 ist Irmgard Groier, die Obfrau der VG St.Hemma. Durch sie wurde im Jahre 2007 das Projekt "VinziBus" ins Leben gerufen. Seit 2. Feber 2007 ist der VinziBus täglich unterwegs und betreut Obdachlose und Hilfsbedürftige.
Mittlerweile besteht die Vinzenzgemeinschaft aus rund 90 MitarbeiterInnen."

 
 
 
 
 

Kommen Sie zu uns, wir brauchen Sie!
Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben, kommen Sie zur Vinzenzgemeinschaft und helfen Sie mit!

Helfen Sie durch Ihre Spende!

Die Vinzenzgemeinschaft unterstützt Menschen finanziell oder mit Lebensmittelgutscheinen. Das Geld wird durch Spenden aufgebracht.
Da sämtliche Arbeit ehrenamtlich geleistet wird, kommt jeder Euro ausschließlich den Hilfsbedürftigen zu.

Danke für Ihre Unterstützung!

Kontonummer für Notsituationen: 0015-71 75 72
Bankleitzahl: 20706
Kärntner Sparkasse AG
Lautend auf Vinzenzverein

Kontonummer für VinziBus: 4400-203016 / IBAN: AT88 2070 6044 0020 3016
Bankleitzahl: 20706 / BIC: KSPKAT2XXX
Kärntner Sparkasse AG
Lautend auf Vinzenzgemeinschaft VinziBus Klagenfurt

 
 
 
 
Neueröffnung der VinziKleiderkammer
Mittwoch, den 2. April 2013
Völkermarkterstraße 16
9020 Klagenfurt
Öffnungszeiten zum Kleiderspenden:
Mittwochs von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr